Presse und Medien  

Fachbeiträge

Februar 2017

"CBP-Aktivitäten zum Schutz und Prävention von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung"
Dr. Thorsten Hinz - Geschäftsführer
Artikel in CBP-Info 1 / Februar 2017
Beitrag zum Download

Juni 2016

AAL-Technik
"Kunden noch nicht entdeckt"
Ein Interview mit Geschäftsführer Dr. Thorsten Hinz
Artikel in eHealth inside Juni 2016
Beitrag zum Download

Mai 2015

Anerkennung und Entschädigung
Vortrag am 11.05.2015 in der Sparkasse Freiburg zur Veranstaltung:
Die Euthanasieverbrechen der Nazis
Dr. Thorsten Hinz
Beitrag zum Download

März 2015

Keine Fonds und keine Hilfe?
Die Recherche brachte traurige Tatsachen ans Licht: In den vergangenen Jahrzehnten wurden in vielen Heimen und Einrichtungen auch Menschen mit Behinderungen Opfer von Gewalt oder Missbrauch. Heute bemüht sich der CBP um Hilfe und Unterstützung für die Opfer - andere dagegen blockieren. Ein Interview mit Geschäftsführer Dr. Thorsten Hinz.
Artikel in Sozialcourage Frühling 2015
Beitrag zum Download

Oktober 2014

Großeinrichtungen fühlen sich im Dilemma
Die weite Interpretation des Begriffs Inklusion erlaubt vorschnelle Rückschlüsse und Vorverurteilungen. Im Gerangel um die angeblich richtige praktische Umsetzung gerät leicht die Würde des einzelnen Menschen mit Behinderung aus dem Blick.
Markus Tolksdorf
Artikel in Neue Caritas 18/2014
Beitrag zum Download

September 2014

Die Exkludierten und die Versprechen der Inklusion
Beitrag von Dr. Thorsten Hinz in
engagement macht stark!
Magazin des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement
4. Jahrgang, Ausgabe 2/2014
Beitrag zum Download

August 2014

Sexualität als gelebte Leiblichkeit: Formen - Fragen - Tabus
Beitrag von Dr. Thorsten Hinz und Prof. Dr. em. Joachim Walter in
"Behinderung - Profile inklusiver Theologie, Diakonie und Kirche"
von Prof. Dr. Johannes Eurich und Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl (Hrsg.), Band 7
Verlag W. Kohlhammer
Beitrag zum Download

18.05.2014

Nicht jeder darf wählen - Die Caritas fordert, dass sich das ändert
Interview im Kirchenbote Nr. 20
Dr. Thorsten Hinz
Interview zum Download

März 2014 

Fragen an ein neues Bundesteilhabegesetz - Menschen mit Behinderungen hoffen auf die Reform der Einlgiederungshilfe 
Gastbeitrag in CURACONTACT Mandanteninformation - Sonderausgabe Behindertenhilfe
Dr. Thorsten Hinz
Artikel zum Download

Juni 2013 

Parallalbericht der Zivilgesellschaft kündet von Enttäuschung
Die Ratifizierung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen bringt für Deutschland vielfältige Verpflichtungen zur Umsetzung. In der Praxis halten sie längst nicht Schritt mit berechtigten hohen Erwartungen der Menschen mit Behinderung.
Artikel in neue caritas Heft 9/2013
Dr. Thorsten Hinz
Artikel zum Download

Dezember 2012 

Frank Pinner/Redaktion DAS BAND (2012): Gemeinsam auf dem Weg in die Gemeinde.
In: DAS BAND Zeitschrift des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. 6/2012 S. 4- 8 (Bilder: Karen Haubenreisser,  www.q-acht.net)

Download

Dezember 2012 

10 Thesen der Fachverbände für Menschen mit Behinderung -
Warum es eine Teilhabeforschung mit sozialer Perspektive braucht 
Artikel in Rehabilation 2012, 51, Seite 34 - 38
Dr. Thorsten Hinz
Artikel zum Download

03.12.2012 

Lernbehinderung - eine überflüssige Kategorie?
Der Begriff der Lernbehinderung ist im System der Kalssifizierung von Krankheiten der WHO unklar definiert. Hier muss es eine neue Definition geben, die sich an den persönlichen Bedarfen orientiert.
Artikel im neue caritas Jahrbuch 2013
Johannes Magin, Dr. Thorsten Hinz
Artikel zum Download

16.10.2012 

Resümee und Ausblick
Bericht der Tagung "Wie genetisch soll die Zukunft sein? Ethik und Behinderung und die moderne Gendiagnostik" am 15./16.10.2012 in Berlin
Ulrike Baureithel
Fachbeitrag zum Download

12.11.2011 

Teilhabe am Leben oder nur "gut" versorgt?
Vortrag auf der Mitgliederversammlung des Diözesan Caritasverbandes Osnabrück
Dr. Elisabeth Kludas
Fachbeitrag zum Download

10.10.2011

PID als "pars pro toto"?
Dr. Thorsten Hinz
Neue Caritas, Heft 17 2011
Artikel zum Download

04.07.2011

Sozialräumliche Herausforderungen - Die Blicke ändern sich.
Frank Pinner
Fachbeitrag zum Download

01.07.2011

Jubiläumsausgabe zum 10-jährigen Bestehen des CBP
Dr. Thorsten Hinz, Dr. Franz Fink, Dr. Klaus Obert, Corinna Tröndle, Frank Pinner, Bernward Jacobs, Tatjana Loczenski, Wolfgang Eicher
CBP-Info 3 / Juli 2011
Heft zum Download

08.06.2011

Herausforderung und Chancen
- Konversion von Komplexeinrichtungen in der Behindertenhilfe -
Vortrag zum Workshop der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V.
Evelin Schönhut-Keil
Fachbeitrag zum Download

 

20.03.2011

Teilhabe am Leben oder nur "gut" versorgt? 
Auftrag der Eingliederungshilfe                 
Vortag beim Fachtag der Förder- und Betreuungsbereiche der LAG WfBM in Stuttgart
Dr. Elisabeth Kludas
Fachbeitrag zum Download

06.09.2010

Heimerziehung der frühen BRD: Caritas auf Abwegen?
Bernhard Frings, Andreas Henkelman
Neue Caritas, Heft 15,  6. September 2010
Fachbeitrag zum Download

03.09.2010

Medizin und Gewissen - Können wir aus der Geschichte lernen?
Dr. Michael Wunder
Gedenkveranstaltung für die Opfer von "Euthanasie” und Zwangssterilisation am 3./4. September 2010 in Berlin
Fachvortrag zum Download

28.06.2010

INKLUSION - Impulse aus der Caritas - Behindertenhilfe und Psychiatrie
Deutscher Caritasverband, Landesverband Bayern Arbeitsgemeinschaft der Träger von Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe und der Psychiatrie
im Deutschen Caritasverband, Landesverband Bayern (LAG CBP Bayern)
Fachpapier zum Download

17.05.2010

Ein noch kürzerer Dienst nutzt niemandem mehr
Dr. Thorsten Hinz
Neue Caritas, Heft 9, 17. Mai 2010
Artikel zum Download

11.01.2010

Gesetzgeber garantiert das Recht auf Teilhabe für alle. Die UN-Behindertenrechtskonvention stärkt die Position von Menschen mit Behinderungen.
Dr. Thorsten Hinz
Neue Caritas, Heft 1, 11. Januar 2010
Artikel zum Download

11.01.2010

"Am Leben in der Gemeinde teilhaben"
Frank Pinner
Neue Caritas, Heft 1, 11. Januar 2010
Artikel zum Download

11.01.2010

Ein guter Ort zum Leben
Astrid Hermesmeyer
Neue Caritas, Heft 1, 11. Januar 2010
Artikel zum Download

15.08.2009

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Fachvortrag zur Position zur Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe von CBP und DCV
Mitgliederversammlung LAG der Angehörigenvertretungen von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung der Caritas in Osnabrück
Weiterentwicklung der Eingliederungshilfe

04.12.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Anwaltschaftliches Handeln der Caritasunternehmen aus Sicht des CBP
Anwaltschaftlichkeit

28.11.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Was erwarten Einrichtungen von der Forschung im Bereich geistiger
Behinderung?
DIFGB-Tagung Kassel
Erwartungen an die Forschung

10.11.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Aktuelle Entwickungen in der Behindertenhilfe
Vortrag für BPG

06.11.2008

Referent/-in: Dr. Ursula Wollasch
Titel des Fachvortrags: Unsere Arbeit ist bares Geld wert! Das Persönliche Budget aus der Sicht der Anbieter
Vortrag im Rahmen der ConSozial

16.09.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Rechtliche Betreuung und Persönliches Budget
Rechtliche Betreuung und Persönliches Budget (143 kB/2008 09 16)

17.04.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Kirchliche Identität durch ethische Entscheidungskultur
Kirchliche Identität

15.04.2008

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Gutes (U)unternehmen
Symposium Stiftung Haus Lindenhof  
Gutes (U)unternehmen

01.12.2007

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Festvortrag: Einweihung eines Wohnheimes für Kinder mit Behinderung in Rheine
Festvortrag Einweihung

 18.09.2007

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: 40 Jahre St. Lukas Heim Papenburg
40 Jahre St Lukas Heim Papenburg (84 kB/18 09 2007)

30.08.2006

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Eingangsstatement Podiumsdiskussion
Fachtagung Gemeindeintegriertes Wohnen für Menschen mit Behinderung im Alter, Paderborn
Eingangsstatement

26.05.2006 

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Hauptsache gesund? Pränataldiagnostik und Behinderung
Statement Podium Katholikentag

21.04.2004 

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Sozialarbeit zwischen gestern und morgen
Zum 90-jährigen Bestehen des Raphaelsheims
Sozialarbeit  

25.11.2003

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Fachliche Herausforderungen im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen
Jahrestagung BAG HEP
Fachliche Herausforderungen  

05.04.2003

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrag: Ehrenamt in der Behindertenhilfe und Psychiatrie
Ehrenamt

05.02.2003

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrag: Menschen mit Behinderung in einem vereinten Europa – Erfordernisse für die Angebotsentwicklung in der Behindertenhilfe
Mitgliederversammlung Diözesan-Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe und Psychiatrie in Erzdiözese Köln
Europa

13.12.2002

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Genetische Diagnostik vor und während der Schwangerschaft
Nationaler Ethikrat
Genetische Diagnostik

11.11.2002

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Zukunft der Behindertenhilfe
Diözesan-AG Behindertenhilfe und Psychiatrie Paderborn
Zukunft der Behindertenhilfe

16.10.2007

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Selbstbestimmte Teilhabe als ethisches Leitprinzip der Caritas
Delegiertenversammlung Deutscher Caritasverband
Bericht aus der Behindertenhilfe

04.04.2006

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Hilfen zum selbständigen Wohnen - Herausforderungen und mögliche
Lösungsansätze aus Träger- und Verbandssicht
Hilfen zum selbständigen Wohnen (91 kB/2006 04 04)

23.03.2006

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Strategie der Behindertenhilfe und Psychiatrie in der Caritas
Mitgliederversammlung Diözesan-Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe und Psychiatrie in Erzdiözese Köln
Strategie

27.10.2005

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Stärkung des Wunsch- und Wahlrechtes durch Subjektförderung und
Persönliches Budget
Tagung Subjektförderung und Individualisierung, Münster
Subjektförderung und Persönliches Budget

23.09.2004

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Welche Besonderheiten müssen bei der Eingliederungshilfe beachtet
werden?
1. Forum Entbürokratisierung der Pflege, Berlin
Eingliederungshilfe

16.06.2004

Referent/-in: Dr. Elisabeth Kludas
Titel des Fachvortrags: Lebensweltgestaltung für Menschen mit Behinderung – Auftrag zur Zusammenarbeit
Tagung Ausschüsse Wohnen/Lebensgestaltung und Offene Arbeit/Ambulante Dienste, Osnabrück
Lebensweltgestaltung

Weitere Infos zum Thema »Presse und Medien«